· 

Entspannungstage an der Ostsee.

Diesmal waren wir in Deutschland im Urlaub - Deutschland hat einfach viel schönes zu bieten - das muss man ausnutzen!

Wir wollten dem Alltagsstress entfliehen und uns ein paar ruhige Tage gönnen - am Strand...mit nicht viel Tourismus.

 

Wir haben uns für die Ostsee im Mai entschieden. Ich stöberte also (wie immer) im Internet rum....Prerow! Wow, tolle Landschaft, toller Strand - das klingt doch super. Wir waren beide einverstanden und buchten direkt ein Appartment.

 

So eine wunderschöne Wohnung haben wir noch nie gefunden. Und das Beste war...es sah genauso aus wie auf den Bildern.

Sehr zentral, modern und stilvoll eingerichtet und wirklich sauber - Sauberkeit steht bei uns an erster Stelle!

 

Prerow ist eine Gemeinde des Amtes Darß/ Fischland in Mecklenburg-Vorpommern - liegt zwischen Rostock und Stralsund.

Man kann zahlreiche Zwischenstopps einlegen oder Tagesausflüge planen! Kann ich ebenfalls nur empfehlen.

Das Seebad an der Ostsee ist mit km langen und breiten Stränden gesegnet. Feinsandiger, weißer Strand und wunderschöne Sonnenuntergänge garantiere ich euch! Wir hatten tolle Sonnenstrahlen und angenehme Temperaturen in den 5 Tagen und darüber waren wir ziemlich froh, denn so konnten wir die Auszeit in vollen Zügen genießen.

 

Ein paar Fakten/ Infos für euch:

 

Die Strände werden in drei verschiedenen Kategorien unterteilt:

  • Badestrand
  • Hundestrand
  • FKK Strand

Für Tierliebhaber ist Prerow ebenfalls beliebt!

 

ACHTUNG: Bei einem Strandspaziergang kann es passieren, dass man sich auf einmal auf dem FKK Strand befindet. Für die, die es also nicht mögen - es gibt tolle Waldwege zum umlaufen!

 

Sehenswürdigkeiten

  • Seemanskirche Prerow
  • Darß Museum
  • Naturausstellung Natureum (westlich von Prerow)
  • Leuchtturm (westlich von Prerow)
  • Seebrücke Prerow
  • Turmhügel Prerow (Hertesburg)
  • Tagesausflüge nach Stralsund, Rostock, Zingst, etc.

Alle Sehenswürdigkeiten sind mit dem Fahrrad sehr gut zu erreichen - Auto ist da echt ungeschickter, also umweltfreundlich und sportlich sein. Fahrradverleih gibt es dort massenhaft und an jeder Ecke. Wir waren mit den Fahrrädern ebenfalls sehr zufrieden.

 

Was ihr unbedingt einpacken sollt?

  • Mückenspray - Abends, wenn der Wind still steht, können dort sehr viele Stichmücken auftauchen. Empfohlen wurde uns dort "ANTI BRUMM forte".
  • Sonnenschutz - Durch den frischen Wind unterschätzt man die Stärke der Sonnenstrahlen.
  • Bikini - wir haben wunderschöne sonnige Tage erwischt, da kann man gut im Bikini am Strand liegen oder gar baden.
  • Festes Schuhwerk - es gibt viele Wanderwege und Fahrradwege, da sind feste Schuhe ein muss!
  • Sonnenhut/ Mütze - als Sonnenschutz oder auch als Windschutz , wechselhaft kann es nämlich werden und Abends wird es dann doch ziemlich frisch.

Was ihr unbedingt essen sollt?

Fisch, ganz klar Fisch! Ob ein Matjesbrötchen oder ein leckeres Zanderfilet. Frischfisch ist ihre Divise und so was von lecker! Wir waren sowas von begeistert, dass wir den ganzen Tag nur Fisch gegessen haben - auch zum Frühstück :-))!

 

TIPP!

Direkt am Strand von Prerow gibt es Cocktails aus der Strandkorb Bar. Preis - Leistungsverhältnis top, Bedienung war mehr als freundlich (wie alle dort!) und megaaaaa lecker. Was gibt es schöneres als mit einem Cocktail am Strand zu sitzen und den Sonnenuntergang zu genießen? Wir haben es jedenfalls geliebt!

 

Habt ihr Fragen, Anregungen oder ebenfalls Tipps? Dann nur her damit!

Ich hoffe dieser Beitrag hat euch gefallen und natürlich inspiriert, ebenfalls Prerow zu besuchen.

Kommentare sind natürlich erwünscht.

 

Eure Libera

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Besucht mich auch auf Facebook und Instagram.


Für Weiterempfehlungen klicke auf den gewünschten Button

Kreis Stuttgart, Ludwigsburg, Esslingen und Heilbronn. Auch Deutschlandweit unterwegs, wie auch im Ausland.

AGB